Passpartoutbox

Die Passpartoutbox ist international auch als Foliobox bekannt. Sie ist in verschiedenen Größen (siehe unten) erhältlich und beinhaltet zwischen 5-20 Fotos auf Kartonkern mit oder ohne Passpartout.

Wenn ihr euch für Bilder mit Passpartout entscheidet, könnt ihr hier auch zwischen unterschiedlichen Passpartoutfarben wählen. Auch sonst könnt ihr die Box ganz indivudell gestalten. Neben der Größe könnt ihr auch hier zwischen einem Einband aus Kunstleder oder Textil wählen und die Box in eurer Lieblingsfarbe gestalten. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit für die Innenfarbe des Deckels eine andere Farbe zu wählen. Auch hier habt ihr wieder die Wahl, ob ihr eine Prägung auf eurer Box wünscht oder nicht.

Die großen Vorteile der Passpartoutbox sehe ich darin, dass eure Bilder aufbewahrt sind und sich die Box sehr gut als Deko in eure Einrichtung einfügen wird. Zudem könnt ihr die Bilder auch auf Galerieleisten oder im Regal aufstellen. Es gibt auch Holzleisten für die Bilder, die ihr gerne gegen einen Aufpreis dazuerwerben könnt. Persönlich liebe ich die Möglichkeit, die Passpartoutbox zu einer Erinnerungsbox zu machen. Wenn ihr 5 oder 10 Bilder dazugebucht habt, ist immer noch genug Platz für ein paar persönliche Erinnerungen, wie z. B. einen Brief, die Einladung zu eurer Hochzeit oder der Taufe eures Kindes, vorhanden. Als Erinnerungsbox wird die Passpartoubox umso wertvoller.

Der einzige Nachteil, der mir spontan einfällt, ist, dass je nach Größe und Anzahl der Bilder, die Passpartoutbox ziemlich schwer und unhandlich wird. Daher empfehle ich hier gerne eine maximale Größe von 20×25 cm. Diese habe ich auch als Musterprodukt, so dass ihr sie euch gerne bei Interesse auch live ansehen könnt. Preislich startet die Passpartoutbox inkl. 5 Bildern bei 89,00 Euro. 

Verfügbare Größen:
13×18, 20×20, 20×25, 20×30, 25×25 oder 28×36 cm

previous arrow
next arrow
Slider